GENIUS Transportbehälter Metall

GENIUS Transportbehälter Metall, UN konformes System zur Lagerung, Quarantäne und zum Transport von defekten bis transportunsicheren Lithium-Ionen-Batterien. Das Gefahrenpotential bei der Herstellung, Lagerung und dem Transport von Lithium-Ionen-Batterien ist beträchtlich. Die Verwendung von Lithium-Ionen-Batterien, Zellen und Batteriemodulen wird in allen industriellen Anwendungen in den kommenden Jahren stark zunehmen. Allen voran ist sicherlich der Bereich Automotive zu nennen.



Es gilt zu beachten, dass beschädigte Lithium-Ionen-Batterien beim Transport stets Gefahrgut darstellen. Aus den maßgeblichen, international geltenden Normen und Vorschriften der ADR, aber auch die der IATA-DGR, ICAO-TI, IMDG sowie RID und in Verbindung mit UN3090, UN3091, UN3480, UN3481 leiten sich je nach Transportweg die entsprechenden Verpackungsnormen ab.



Die Temperaturen der Außenwände bleiben, selbst während und nach einem thermischen Durchgehen der Batterie, weit unter 100°C. Somit ist gewährleistet, dass sich das Feuer nicht auf andere Bereiche im Betrieb ausdehnen kann und die Problematik unkontrollierbar wird.